Das Joomla Production Leadership Team hat soeben Joomla 3.4.4 veröffentlicht. In der neue Version sind rund 250 Fehlerbehebungen und Optimierungen eingeflossen, wegen einer behobenen XXS-Lücke wurde das Release nicht als Wartungsversion deklariert sondern als Sicherheitsupdate. Anwendern wird empfohlen unverzüglich vorhandene Installationen zu aktualisieren.

Änderungen gibt es in Joomla 3.4.4 vor allem im Detail und meistens unter der Haube. Sprachdateien wurden überarbeitet, Fremdbibliotheken wie JQuery, HTML5Shiv und CodeMirror aktualisiert und die Unterstützung für MSSQL und PostgresSQL verbessert. Die Code-Basis des CMS profitiert von zahlreichen Optimierungen und vereinheitlichten Code-Styles.

Quelle: joomla.de